logo
Do, 23.11.2017
Schauspieler Portal outside

 

für Schauspieler

für Schauspieler

Filmer und Theatermacher
können hier eine Anzeige aufgeben

und loslegen.

Häufig
Gefragte
Fragen

rund ums filmen

Nachricht an Pucks Bar

dummy
HGF
häufig gefragte Fragen
mit Antworten

1. Was bedeutet HR, NR, DNR ?
2. Umstellung auf das SEPA-Verfahren
3. Rechnungen als PDF zum Download!
4. Wozu werden meine Angaben verwendet?
5. Wieviel kostet Pucks Bar ?
6. Wie lade ich ein Foto auf meine Setcard ?
7. Setcard oder Sedcard ?
8. Willkommen an Pucks Bar !



1 . Was bedeutet HR, NR, DNR ?

HR = Hauptrolle

NR = Nebenrolle

bei Serien gibt es auch:

EHR = Episodenhauptrolle (eine Hauptfigur, die in einer Folge einer Serie auftaucht)

DNR = Dauernebenrolle (eine Nebenfigur, die aber in vielen Folgen einer Serie auftaucht)

 


2 . Umstellung auf das SEPA-Verfahren
Umstellung auf SEPA ab Februar 2014 Für die Erhebung der Beiträge unserer User nutzen wir bisher das Lastschriftverfahren (Einzugsermächtigungsverfahren). Wir werden bedingt durch gesetzliche Bestimmungen ab dem 03.02.2014 auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren umstellen. Die von Ihnen bereits erteilte Einzugsermächtigung wird dabei als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt. Sie erhalten hierzu folgende Mandatsreferenznummer: PUXBAR-11-(UID) die von uns bei den Lastschrifteinzügen angegeben wird. Als (UID) wird Ihre UserID auf dem Kontoauszug erscheinen. Da wir von Ihnen bereits die IBAN und BIC vorliegen haben, erfolgt die Umstellung automatisch. Sie brauchen nichts weiter unternehmen. Sollten diese Angaben nicht mehr aktuell sein, bitten wir Sie um Nachricht. (Ihre IBAN und BIC finden Sie auf Ihrem Kontoauszug)

3 . Rechnungen als PDF zum Download!


Für alle die eine Rechnung für Ihren Beitrag für's Finanzamt brauchen:

Rechnungen als PDF können nach dem Einloggen auf pucksbar.de in der Rubrik "setcard" unter "konto" als PDF heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Zum Angucken und Ausdrucken benötigt man den Adobe Reader.
Wer ihn noch nicht auf seinem Computer hat, kann ihn hier herunterladen und installieren:

https://get.adobe.com/de/reader/


4 . Wozu werden meine Angaben verwendet?
Deine Angaben zur Person und Deine Bilder werden zur Erstellung einer Setcard benutzt. Deine persönliche Setcard bekommt eine eigene Internetadresse und kann von nun an von allen eingesehen werden, die eine Besetzung für ihren Film oder ihr Theaterstück suchen.

Außerdem können wir Dich mit den Angaben auf Deiner Setcard aktiv bei Produktionen als Darsteller vorschlagen!
Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert, d.h. Du wirst bei unseren Besetzungsvorschlägen automatisch mit berücksichtigt.
Im Menü "setcard" unter "services" kannst Du diesen Service (AUTOCASTER) aber auch deaktivieren, falls Du ihn nicht in Anspruch nehmen willst. Dann mußt Dich selbst bei den entsprechenden Angeboten bewerben.

5 . Wieviel kostet Pucks Bar ?

Die ersten drei Wochen sind kostenlos. In dieser Zeit kann man sich in aller Ruhe auf Pucks Bar umsehen.
Da Schauspieler meist kein überflüssiges Geld haben, haben wir den monatlichen Beitrag, der nach dieser kostenlosen und unverbindlichen Testphase zu bezahlen ist, möglichst klein gehalten. Ab 2,40 € pro Monat kann man unseren Service nutzen.

Bezahlmodus:    
halbjährlich 19 € (pro Monat also weniger als 3,20€ )  
ganzjährlich 29 € (pro Monat also weniger als 2,40€ )  


Der Betrag wird per Lastschriftverfahren eingezogen. Weitere Infos dazu bekommst Du nach der kostenlosen unverbindlichen Testphase von 21 Tagen von uns automatisch beim nächsten Login.


6 . Wie lade ich ein Foto auf meine Setcard ?

Bilder sind mit das Wichtigste an der ganzen Setcard und auch bei allen Bewerbungen für Rollen. Deshalb kannst Du auf Deine Setcard Deine eigenen Fotos hochladen.

--> Scanne Dein(e) Portrait(s) ein, und erstelle davon ein Jpeg-Bild (jede Bildbearbeitungssoftware sollte das können). Die Datei darf nicht größer als 500 kbyte groß sein. Größere Bilddateien brauchen länger, um geladen zu werden und der Regisseur oder Caster soll Euch ja schnell zu sehen bekommen ;-)

--> Anschließend loggst Du Dich bei pucksbar.de ein, wählst die Foto-Datei im Menu "setcard" unter "neues Bild verwenden" aus und lädst sie mit "hochladen" auf unseren Server. Von nun an können sich Filme- und Theatermacher anhand Deiner Setcard auch ein "Bild" von Deiner Schauspielerpersönlichkeit machen.


7 . Setcard oder Sedcard ?

Da wir immer mal wieder Hinweise zu der richtigen oder falschen Schreibweise von "Setcard/Sedcard" bekommen, hier ein paar Infos zu dieser Diskussion.

- Man findet mittlerweile beide Schreibweisen, egal ob auf englischsprachigen Medien oder auf deutschen.

- Manch einer glaubt zu wissen, daß die "Sedcard" ein gewisser Sebastian Sed von einer Londoner Modellagentur erfunden hat. Das wird auf allen möglichen Websites auch so tradiert, aber einen Beleg dafür konnten wir nirgends finden.

- Andere wiederum verfechten die Theorie, daß es Sedcard heißen muß, weil es von "sed", einer Kurzform des engl. Verbs "seduce" kommt, was "verführen" bzw. "verleiten" bedeutet.

- Ganz andere schreiben "Setcard", weil sie den Begriff vom englischen "to set" bzw. direkt vom "Aufnahmeset" ableiten.

- In einem Wörterbuch von Langenscheidt wird es sowohl mit "d" als auch mit "t" geschrieben.

Da es für beide Schreibweisen Anhaltspunkte gibt, glauben wir nach unseren Nachforschung mittlerweile, daß es wirklich egal ist. Wichtiger wird wohl hoffentlich immer noch sein, was auf einer Set/dcard zu sehen ist: Nämlich Ihr!
Nachdem Langenscheidt also beides kennt und Schauspieler öfter auf 'nem Set sind, haben wir uns für "Setcard" entschieden.


8 . Willkommen an Pucks Bar !
Diesen Service bieten wir für unsere Schauspieler an:

--> Persönliche Setcard
Jede(r) Schauspieler(in) bekommt mit der Anmeldung eine eigene Setcard auf pucksbar.de eingerichtet. Damit kann sich jeder Regisseur, der auf Darstellersuche ist, sofort einen Eindruck von Deiner Person machen und gleich mit Dir Kontakt aufnehmen.

--> Eigene Internetadresse
Die Setcard wird mit allen wichtigen Fakten und einigen Fotos von Dir versehen und unter einer eigenen Internetadresse (z.B. http://alina.pucksbar.de) für jeden, der seine Darsteller sucht, zur Verfügung stehen.

--> Wir werden für Dich aktiv
Deine Setcard benötigen wir auch, um aktiv für Dich nach Engagements zu suchen (wenn Du damit einverstanden bist!). Sobald wir eine Anfrage für Deinen Darstellertyp haben, können wir Deine Setcard mit den notwendigen Infos und Fotos weiterreichen, um Dich bei einer Produktion vorzuschlagen.

--> Kostenlos und ohne Verpflichtung testen!
Das Ganze kann in aller Ruhe drei Wochen lang von Dir kostenlos und ohne Verpflichgung getestet werden! Danach bekommst Du die Mitgliedschaft bei Pucks Bar mit Setcard und dem erwähnten Service ab 2,- € pro Monat.

--> Und nun ?
Zur Anmeldung natürlich...